Pünktlichkeit als Unterwerfung – spannendes Interview in der Süddeutschen

Es ist kein neuer Gedanke, aber kompakt und treffend dargelegt, was der Psychologe Roland Kopp-Wichmann im Interview zu den inneren Bedingtheiten von chronischer Unpünktlichkeit zu sagen hat: Er versteht sie als Rebellion gegen einen gefühlten Autonomieverlust.

Artikel „Pünktlichkeit käme einer Unterwerfung gleich“, Süddeutsche.de vom 31. Juli 2014

Weiterlesen…

Präsentation auf BVMW-Veranstaltung

Das hat Spaß gemacht: Für das Team von touchvote durfte ich am vergangenen Mittwoch auf einer Veranstaltung des Bundesverbands Mittelständische Wirtschaft BVMW ihr Kommunikations- und Votingsystem vorstellen und die Gäste auf das Thema des nachfolgenden Hauptvortrags zum Thema Wirtschaft und Ethik einstimmen.

Wie gut wirtschaftlicher Erfolg und ethisches Handeln zu vereinbaren sind, wollte ich etwa wissen, und die Teilnehmer haben über ihre Tablets die Frage beantwortet. Die Auswertung erschien im selben Augenblick für alle sichtbar auf der Präsentationsleinwand hinter mir. Ich konnte sie spielend leicht aufgreifen und elegant zum nächsten Sprecher, dem Franziskaner-Mönch Bruder Paulus, überleiten.

 

Raus aus dem Stress – WDR-Sendereihe

Unter dem Titel „Raus aus dem Stress“ widmet der WDR aktuell eine ganze Sendereihe dem Thema Stressmanagement. Sechs Kandidaten werden über einige Monate hinweg fachkundig bei ihrem Weg aus dem Stress begleitet. Beim Zuschauen erhält man viele Hintergrundinfos, etwa über die Abgrenzung von Stress, Depression und Burn-out, und lernt Methoden kennen, mit denen im Alltag der Umgang mit stressenden Situationen verbessert werden kann.

Vier der fünf Folgen sind bereits gesendet worden, stehen aber auf der Seite des WDR unter „Sendung verpasst?“ zum nachträglichen Ansehen zur Verfügung.